Monat: 11 Monaten ago

Allgemein

Innere Ruhe als Akt der Befreiung – Auf der Suche nach dem Glück

Die Kunst des „nichtstuns“ verändert das Leben. Wir haben verlernt, nur uns selber zu genügen. Die ständigen Reize, denen wir ausgesetzt sind, werden zu einer Sucht. Ständig müssen wir auf das Handy schauen, ob jemand nach uns ruft. Wir müssen auch schauen, wenn niemand ruft. Wir haben das Gefühl ständig etwas zu verpassen und meinen immer und überall präsent zu sein.

verena glass