Allgemein Erziehung, Bildung, Pädagogik
verena glass  

Mein geliebtes „Pubertier“

Die Teenagerjahre gehören zu den turbulentesten Jahren zwischen Eltern und Kind. Oft möchte man ihnen Weisheiten vermitteln, aber sie wollen nicht hören, was man ihnen zu sagen hat. Schließlich „wissen Sie nicht, wie es ist, heute ein Kind zu sein“. Hätten Sie nicht auch gern ein Buch, das diese Kommunikationslücke schließen könnte?

Das Buch :Aus Liebe zum Kind: Respekt-Vertrauen-Wertschätzung, könnte für Eltern zum Überlebenshelfer werden und richtet sich an alle Eltern. Ausführlich wird die schwierige Zeit von Eltern und Teenager behandelt, sowie eine Vielzahl von anderen sehr wichtigen Themen.

Das Buch befasst sich mit den Menschen im Leben ihres Kindes – einschließlich der Freunde bzw. der so genannten Freunde die es im Verlauf seiner Entwicklung kennenlernen wird. Wichtige Themen sind, wie Sie da sein sollten, wenn Sie sie brauchen, und was Sie selbst sein lassen sollten. Es geht darum, wie man mit seinen Geschwistern auskommt und welche Vorteile es hat, sich gegenseitig zu helfen. Und es gilt herauszufinden, wie man mit seinen Eltern auf verantwortungsvolle Weise streiten kann.

Das Buch hilft Eltern in alles Fragen cool zu bleiben – warum es wirklich uncool ist, irgendwelche Drogen zu nehmen, warum Sie mit dem Geschlechtsverkehr warten sollten, warum stundenlanges Fernsehen keine gute Idee ist und warum das Hören von Musik mit expliziter Sprache nicht wirklich Spaß macht. Er spricht darüber, wie wichtig es ist, sein Geld zu verdienen und zu verwalten, und warum und wie man Spaß haben sollte. All die Dinge, die Eltern bewegen, weil sie alles richtig machen wollen.

In einem weiteren Thema geht es um die Schule. Meine Damen, wollen Sie sich in der Schule aufreizend kleiden und wenn ja, was sagt das über Sie aus? Männer, Sport in der Schule zu treiben ist doch blöd, oder? Ist Schummeln das Risiko wert? Ist es Zeitverschwendung, ein Buch zu lesen, das nicht vorgeschrieben ist? Ist es eine gute Idee, einem schlechten Lehrer das Leben zur Hölle zu machen? Es wird Sie freuen zu hören, dass ALLE Kids solche Gedanken haben und das jede Generation sich mit solchen Themen plagen muss.

In diesem Buch geht es auch um Dinge, über die man nachdenken sollte – Gesundheit, Arbeit, Hilfe für andere, Tod … Und wie wichtig es ist, dass man sich als Elternteil bewusst ist, dass man immer Eltern bleibt.

Ich hoffe, dass die wichtigen Themen auf eine Weise behandelt wurden, denen die meisten Eltern zustimmen würden. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Kinder schalten uns hin und wieder aus und wir werden zu einem sprechenden Kopf. Gerade deshalb ist es das Wichtigste, dass man sich mit Wertschätzung auf beiden Seiten behandelt, egal wie schwierig die Zeiten manchmal sein mögen. Sie gehen vorbei aber die Liebe zu seinen Kindern bleibt und wenn wir es richtig machen auch der Respekt und gegenseitiges Vertrauen.

Leseprobe: https://www.amazon.de/Weil-jedes-Respekt-Liebe-aufzuwachsen-ebook/dp/B08LMHPQNB/ref=mp_s_a_1_2?crid=9KX0KEUAVHMQ&dchild=1&keywords=verena+glass&qid=1632241515&qsid=261-8434299-8249737&sprefix=verena+gl&sr=8-2&sres=B096TTST74%2CB08LMHPQNB%2CB095L9LPKZ%2CB098DMMYYK%2CB09531V7QR%2CB098CRB77J%2C3625180863%2CB09GQQ9VH2%2CB09FC89GKD%2CB099BN2RNL%2CB097XH52BD%2CB091WF6Z2M%2CB099ZP95SN%2CB07X91NXK2

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: